Arganbaum

Lage der wichtigsten arganeraies

Lage der wichtigsten arganeraies

Der Arganbaum ist ein Baum der Familie Sapotaceae. Es stammt aus dem Tertiär. Einmal auf den meisten des Territoriums von Marokko und Westalgerien hat Vergletscherung seine Haupt Präsenz im Südwesten Marokkos reduziert.

Es ist hitzebeständig (bis zu 50 ° C) und Dürre, dank seiner starken Wurzelsystem . Dies ermöglicht die Aufrechterhaltung der Boden und hält die Bodenfruchtbarkeit , vor Erosion zu schützen sowie Wasser aus dem Wind. Es dient somit als Bollwerk gegen die Desertifikation.

Die Frucht des Arganbaum

Die Frucht des Arganbaum

Des langsamen Wachstums, ist die durchschnittliche Lebensdauer 200 Jahren. Er kann eine Höhe von 10 Metern erreichen.
Sein Stamm ist knorrig und verzweigt. Sein Laub ist Laub mit langen Blättern von 2 bis 3 cm, dunkelgrün und ledrig Erscheinung, die vor Verdunstung schützt.
Sie blüht im Mai und Juni, mit blassen weißen oder gelben Blüten.
Seine Frucht einer langen ovalen Bay 3 cm, gelb oder braun. Eine Pulpe die den Kern umgibt, die drei “Kerne” enthält, kleine Kerne mehr als 50% Öl enthält.

Anwendungen

Das Öl wird aus den Nüssen extrahiert. Ein Baum kann etwa 8 kg pro Jahr produzieren.
Die Blätter werden als Futter für Kamele und Ziegen klettern auf den Zweigen für Lebensmittel verwendet.
Das Holz, sehr hart, wird hauptsächlich als Brennstoff für die Heizung, und manchmal in einer Schreinerei.

argan-maroc

Argan Bäume in Marokko (Quelle: http://www.anca-maroc.com/)

Quelle : http://www.anca-maroc.com/